3. Platz im Kreispokal als Krönung einer erfolgreichen Saison

Über 100 Zuschauer im heimischen Stadion, Spannung bis zur letzten Spielminute, trotz knapper Niederlage gelöste Stimmung nach Spielende im grün-weißen Lager: Mit einer tollen Leistung im Halbfinale des Kreispokals belohnte sich am Donnerstagabend unsere U13.1 für die Anstrengungen der letzten Monate und musste sich am Ende mit 0:1 (0:1) denkbar knapp dem auf dem Papier übermächtigen SCP, amtierender Meister der Bezirksliga, geschlagen geben. Der Sieg für den SCP war aufgrund der Spielanteile durchaus verdient, dennoch aber letztlich glücklich durch ein nicht ganz unumstrittenes Tor in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Umso bemerkenswerter, dass die Grün-Weißen trotz dieses Nackenschlages unbeeindruckt aus der Kabine kamen und dem Preußen-Nachwuchs – ab Sommer in der Westfalenliga aktiv – bis zur letzten Spielminute alles abverlangten und zudem immer wieder Nadelstiche setzen konnten.

Der geniale Pokalabend war der krönende Abschluss einer erfolgreichen Saison: Meisterschaft in der Qualifikationsrunde, viele sehenswerte und erfolgreich gestaltete Spiele in der Leistungsliga, zudem der Weg ins Pokalhalbfinale mit Siegen über die Leistungsligisten Marathon Münster und VfL Senden sowie ferner die traditionell starke U13.1 von Borussia Münster. GWA gratuliert Mannschaft und Trainerteam zu dieser hervorragenden Leistung! Dass dieser Erfolg kein Zufall ist, sondern auf einer guten Arbeit im gesamten Jugendbereich fußt, zeigt die Leistung unserer U13.2, die in diesem Jahr bekanntermaßen die Meisterschaft erringen konnte; auch hierzu noch einmal herzlichen Glückwunsch! So kann es – natürlich nach verdienter Pause – weiter gehen. Jungs, wir wünschen Euch viel Erfolg in der U15 bzw. U13 im nächsten Jahr und werden Euren weiteren Weg aufmerksam verfolgen! Zusammen GWA!

Zunächst die Pflicht, dann die Kür: Mit einem hart umkämpften 1:0 Sieg über Borussia Münster macht die U13.1 den Einzug in die Runde der letzten vier im diesjährigen Pokalwettbewerb perfekt und trifft nun im Halbfinale auf die U13 des SC Preußen Münster! Durch ein spektakuläres Freistoßtor von Damian Kazemi kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit eines nervenzerreißenden Pokalfights konnte die von Norbert Dlugosch und Luca Zuch geführte Mannschaft einen weiteren großen Erfolg feiern. Nach dem vielumjubelten Abpfiff erfolgte dann die symbolische Übergabe der durch die Firma Blumen Lange gesponsorten Sporttaschen durch Christian Lange. Liebes „Blumen-Lange-Team“: Die U13.1 und ganz Grün-Weiß sagen „Danke“!

Die Reise begann an einem furchtbar kalten November Samstagmorgen in Werne und endetet nun, am vergangenen Samstag, im Sonnenschein von Selm.

14 Spieltage liegen hinter den Kickern der U13-2. 10 Siege, 4 Niederlagen, mit einem Torverhältnis von 33:17.

Ein überragender Teamgeist war der Grundstein für diese herausragende Saison!

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz der Gruppe, herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft unserer D2 Jugend von GW Amelsbüren.

Die Zeichen für ein grün-weißes Fußballfest standen natürlich günstig: Geniales Fußball-Wetter, über 400 Zuschauer auf unserer heimischen Anlage … und die Möglichkeit im Spiel gegen Verfolger Nordkirchen alles klar zu machen.

Und auch dieses Mal war „unsere Erste“ voll da … und wie: Mit 4:1 (2:0) wurde das 23. von bislang 24 Spielen in beeindruckender Manier gewonnen und damit der Aufstieg unserer Sensationsmannschaft in die Kreisliga A bei noch ausstehenden vier Spielen besiegelt. Ebenso beeindruckend wie der Auftritt unserer Mannschaft am Sonntag wie in der gesamten Saison auch die Unterstützung durch die Fans während der Partie wie auch der Einsatz aller Beteiligten nach dem vielumjubelten Schlusspfiff, Euch allen ganz herzlichen Dank dafür! In allen Belangen locker A-Liga-tauglich!

GWA freut sich auf die noch ausstehenden Spieltage, sicher noch die ein oder andere Gelegenheit zum Feiern und natürlich auf die nächste Saison!

Was ist deine Superkraft? Werde auch ein Playmaker und finde es heraus!

Lerne Fußball durch Spiel und Disney Geschichten!

Unsere Mission:

Mehr junge Mädchen sollen sich mit Spaß bewegen und den Fußball kennen und lieben lernen.

Die Umsetzung:

Vermittlung von motorischen Bewegungsfertigkeiten, Lebens- und Sozialkompetenzen und natürlich Fußballgrundlagen mit Hilfe der großartigen Erzählung und Figuren von Disney. Jede Trainingseinheit folgt der Storyline der Disney Filme „Die Eiskönigin II” oder „Die Unglaublichen II“.

Zielgruppe:

5-8 jährige Mädchen

Wann und Wo:

Ab dem 11.05.2021, Mittwochs 17:30 – 18:30 Uhr
Sportplatz DJK GW Amelsbüren; Zum Häpper 24, 48163 Münster

Anmeldung:

oder über den QR-Code auf dem Plakat!

Fragen?

Meldet euch gerne bei Katharina Rozmiarek (Katharina.rozmiarek@web.de)

Wir freuen uns auf euch!

Kurz vor Ostern gingen 40 Kicker der U10 und U11 im Rahmen eines FUNino Festivals auf Torejagd. Die Kicker spielten auf insgesamt 4 Feldern mit je 4 Minitoren und erzielten innerhalb von knapp 2 Stunden sage und schreibe 231 Tore!

Die Begeisterung war groß, auch wenn einige Stimmen von 231 Gegentore sprachen

Schon am kommenden Montag werden die Kicker der U8 ein weiteres FUNino Festival veranstalten.

Interessierte können der Veranstaltung gerne beiwohnen.

Am gestrigen Mittwochabend empfingen wir die Damenmannschaft von SUS Concordia Flaesheim. Wir nahmen uns vor, von Anfang an konsequent in die Zweikämpfe zu gehen und unsere Chancen vorne zu nutzen. Dies gelang uns zu Beginn auch sehr gut, bereits mit den ersten Spielzügen konnten wir vor das gegnerische Tor gelangen, doch der Ball wollte noch nicht im Tor landen. Durch ihr gutes Kurzpassspiel in der Mitte konnten die Gegner in der 20. Minute nach einer Einzelaktion das 0:1 erzielen. Davon unbeirrt spielten wir weiter nach vorne, sodass Eva nach einem schönen Solo zum 1:1 ins obere Tor-Eck einschießen konnte! Die Partie war im Anschluss heiß umkämpft, aber nach einem langen Ball in die Spitze wurde unsere Abwehr überspielt und die Gegner konnten zum 1:2 einschieben. 

In der Halbzeitpause sammelten wir noch einmal unsere Kräfte und wollten bis zum Ende der Partie wach sein. In Hälfte 2 wurde dies aber schnell wieder zunichte gemacht, da die Gegner nach einem Querpass zum 1:3 treffen konnten. Dann jedoch kam es zu einer Wendung in der Partie. Die Abwehr von Flaesheim geriet ins Wackeln und unsere Chancen häuften sich. Nach einem schönen Querpass von Lu konnte Lea in der 80. zum 2:3 einschieben und wir merkten, dass die Partie noch nicht entschieden war. Kurz vor Ende wurde Lu im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht – Elfmeter! Dieser wurde souverän von Wencke verwandelt, anschließend war auch schon Schluss. Alles in allem eine starke Aufholjagd gegen eine starke Mannschaft. Auch unsere Abwehr hat der Mannschaft heute wieder den Rücken gestärkt und viele gegnerische Chancen vereitelt! 

Wir freuen uns sehr über den Punktgewinn und nehmen den Schwung aus dieser Partie mit in die nächste Trainingswoche, ehe wir am 08.05. nach Oeding zum Auswärtsspiel fahren. 

Danke an alle Supporter am Rand! 

🦊 💚

Am Samstag 09.04.22 trafen sich insgesamt 27 Kinder der verschiedenen Teams, zu einem Fussballturnier der besonderen Art.

Da in der nächsten Saison viele Kinder, dieser zwei 2 Jahrgänge, gemeinsam spielen werden, diente dieses Tunier zum Kennenlernen. 4 gemischte Teams konnten auf 2 Kleinspielfeldern den Sieger ermitteln. Leider war der Wettergott anderer Meinung. Regen und Hagel waren seine Art, die Spiele zu begleiten.

Trotzdem ließen sich die Kinder den Spaß am Spiel nicht verderben, wie man an den Fotos sehen kann. 

Danke an die Eltern, dass sie dieses Event mit Kuchen und Getränken unterstützt haben, ohne dieses Engagement wäre es nicht möglich gewesen.